Sie sind hier: Startseite

e&l - erleben und lernen

Zeitschrift e&l - erleben und lernen
Die „Internationale Zeitschrift für handlungsorientiertes Lernen“ erscheint seit 1993 mit einer Auflage von zur Zeit 1850 Exemplaren. Sie versteht sich als Forum für handlungs- und erfahrungsorientierte Konzepte, Ansätze und Modelle in Erziehung, Aus- und Weiterbildung. Kurz: Die Zeitschrift sieht sich dem pädagogischen Prinzip des „Learning by Doing“ verpflichtet, das gerade in der beruflichen Qualifizierung und im Schulbereich zunehmend an Popularität gewinnt.

Internationaler Kongress erleben und lernen
Der Kongress „erleben und lernen“ widmet sich der pädagogischen Aufgabe, Erleben und Lernen in Theorie und Praxis anschaulich, nachhaltig und teilweise auch unkonventionell miteinander zu verbinden. Er findet alle zwei Jahre an der Universität Augsburg statt. Die wechselnden Leitthemen des Kongresses greifen aktuelle Themen und Fragestellungen der Erlebnispädagogik, des Outdoor-Trainings und des Erfahrungslernen auf.

Neben der Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung bietet der Kongress Raum, um neue Netzwerke zu knüpfen oder bereits bestehende zu pflegen.

Mit dem Kongress erfolgreich verknüpft ist bereits seit 1996 die Fachausstellung „erleben und lernen“, bei der Institutionen, Weiterbildungseinrichtungen, Ausbildungsträger und Dienstleister ihre Projekte, Produkte sowie ihre Aus- und Fortbildungen präsentieren.
Der inzwischen 11. Kongress „erleben und lernen“ 2016 war ein großer Erfolg! Alle die nicht mit dabei sein konnten, legen wir den Besuch der Kongress-Homepage ans Herz.